Archiv für Januar 2011

Tagung beginnt am heutigen Freitag

Wer sich nicht angemeldet hat ist selbstverständlich trotzdem herzlich willkommen!

Heute beginnt die Tagung „Los medios de los pueblos? Medien und Demokratie in Lateinamerika“ um 17:30 Uhr.

Los geht es mit dem Auftaktvortrag „Medienreformen in Lateinamerika und ihre Demokratie-Potenziale. Eine theoretisch fundierte Einführung“ von Andreas Hetzer. Anschließend macht Harald Neuber in seinem Vortrag eine „Kritische Bestandaufnahme der Lateinamerikaberichterstattung deutscher Medien“.

Am Samstag Abend wird zudem ein Film über den Putsch in Venezuela 2002 und die Mitwirkung der privaten Medien gezeigt. Darin ist der Ablauf des Putsches bis zur Wiederkehr der Regierung durch massive Proteste der Bevölkerung hautnah nachzuverfolgen. Auch eine Jahrelange Hetzkampagne von privaten Medien und ein blutiger Putsch konnte den bolivarischen Prozess nicht aufhalten.

Wir freuen uns auf Euch!